Schäden an Antriebselementen und ihre Ursachen

Schadensbilder, Ursachen und deren Behebung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens oder Bern, CHF 364.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)

Seminarinhalt:

  • Professionelle Beurteilung von Schadensbildern an ausgesuchten Praxisbeispielen der Antriebselemente Wälzlager, Dichtungen und Riemen
  • Zusammenhang Abwälzverhalten und Laufbilder
  • Was Sie schon immer im Schadensfall wissen wollten: Von Ursachen wie Verschleiss, Eindrückungen, Ermüdung, Schälung, Risse, Mangelschmierung, Stromdurchgang, Anschmierungen, Korrosion bis hin zu richtigen Abhilfemassnahmen
  • Schadensbeurteilung als Bestandteil des Qualitätsmanagements

Vorteilhaft ist die Teilnahme an der Seminarreihe Anlagenunterhalt Wälzlager
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.